Der Schulförderverein


 

Sie leiten den Schulförderverein der Realschule Camper Höhe (v.l.n.r.):

Dagmar Böker, (2. Vorsitzende) und Nicole Arndt (1. Vorsitzende)
 

Der Schulförderverein der Realschule Camper Höhe wurde im Mai 2004 von Eltern mit dem Zweck gegründet, die Realschule ideell und finanziell zu unterstützen.

In der Satzung des Vereins ist diese Zielvorstellung wieder zu finden und als Förderung der Arbeit und Entwicklung sowie Bildung und Erziehung an der Schule genannt.

Gleichwohl soll der Schulträger bei der Zielsetzung nicht von seinen Pflichten entbunden werden.

Der Verein hat den Zweck, den von der Realschule übernommenen Erziehungsauftrag ideell und materiell zu fördern, mit den Zielen:

  • Die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu unterstützen

  • Bildung und Erziehung zu fördern

  • Geld- und Sachspenden für die Schule zur Verfügung stellen

 

Die Satzung
(Stand 11/2016)